4. 05. 2017

  / 

gv-praxis: Neue CAMPO erfolgreich

Ein dickes Absatz- und Umsatzplus gleich in den ersten Monaten – zuvor eine Punktlandung beim Budget und im Termin zur Wiedereröffnung: Das freut die Verantwortlichen. Ein neues gastronomisches Konzept, verknüpft mit neuen wirtschaftlichen Abläufen, einer Neuorganisation in der Produktion und Ausgabe – das alles führt zu einem hochmodernem, zukunftsfähigen Betrieb der komplett sanierten Mensa.

Ein Blick hinter die Kulissen mit Infos der Betreiber gibt der aktuelle Bericht der gv-praxis 4-2017.

Ähnliche Artikel:

Studierendenwerk Trier: Marktplatz

Studierendenwerk Trier: Marktplatz

(Foto: Alexandra Reitz - stellv. Geschäftsführerin Studierendenwerk Trier, Peter Adam-Luketic - Geschäftsführer vtechnik Planung GmbH , Andreas Wagner - Geschäftsführer Studierendenwerk Trier) Studierendenwerk Trier - Eine Hochschulgastronomie der Zukunft. Für eine...

mehr lesen
Campusgastronomie: Bonn Nassestraße

Campusgastronomie: Bonn Nassestraße

Es ist ambitioniert und zukunftsweisend: Das Studierendenwerk Bonn entwickelt gemeinsam mit vtechnik Planung ein neues Gastrokonzept. Das Ziel: ein ganztägiges und attraktives Verpflegungskonzept, das sich wirtschaftlich und flexibel an den Gaststrom anpassen lässt....

mehr lesen
Studierendenwerk Trier: Marktplatz

Studierendenwerk Trier: Marktplatz

(Foto: Alexandra Reitz - stellv. Geschäftsführerin Studierendenwerk Trier, Peter Adam-Luketic - Geschäftsführer vtechnik Planung GmbH , Andreas Wagner - Geschäftsführer Studierendenwerk Trier) Studierendenwerk Trier - Eine Hochschulgastronomie der Zukunft. Für eine...

mehr lesen
Campusgastronomie: Bonn Nassestraße

Campusgastronomie: Bonn Nassestraße

Es ist ambitioniert und zukunftsweisend: Das Studierendenwerk Bonn entwickelt gemeinsam mit vtechnik Planung ein neues Gastrokonzept. Das Ziel: ein ganztägiges und attraktives Verpflegungskonzept, das sich wirtschaftlich und flexibel an den Gaststrom anpassen lässt....

mehr lesen