Bonn Nassestraße Mensa Außen
22. 04. 2022

  / 

Campusgastronomie: Bonn Nassestraße

Es ist ambitioniert und zukunftsweisend: Das Studierendenwerk Bonn entwickelt gemeinsam mit vtechnik Planung ein neues Gastrokonzept. Das Ziel: ein ganztägiges und attraktives Verpflegungskonzept, das sich wirtschaftlich und flexibel an den Gaststrom anpassen lässt. Der Weg: autarke Gastro-Spots, insgesamt 11, die sich je nach Bedarf öffnen und schließen lassen, sich gleichzeitig architektonisch in ein attraktiv gestaltetes Lernumfeld einfügen.

Wie das funktioniert, dazu berichtet die gvpraxis jetzt ausführlich in ihrer aktuellen Ausgabe:  gvpraxis_04_2022

Bonn Nassestraße Mensa EG

EG Marktplatz

Bonn Nassestraße Mensa 1.OG

1.OG Marktplatz

vtechnik Planung GmbH

Ähnliche Artikel:

Studierendenwerk Trier: Marktplatz

Studierendenwerk Trier: Marktplatz

(Foto: Alexandra Reitz - stellv. Geschäftsführerin Studierendenwerk Trier, Peter Adam-Luketic - Geschäftsführer vtechnik Planung GmbH , Andreas Wagner - Geschäftsführer Studierendenwerk Trier) Studierendenwerk Trier - Eine Hochschulgastronomie der Zukunft. Für eine...

mehr lesen
Universität Ulm: Rohbau

Universität Ulm: Rohbau

Zentralmensa Ulm Hier ein kurzer Bericht von unserer Projektmanagerin Kerstin Beisel von der Baustelle der Zentralmensa der Universität Ulm. Der Rohbau ist nun fast abgeschlossen! Es entsteht eine zukunftsfähige und auf die Bedürfnisse der Studierenden und Gäste...

mehr lesen
Studierendenwerk Trier: Marktplatz

Studierendenwerk Trier: Marktplatz

(Foto: Alexandra Reitz - stellv. Geschäftsführerin Studierendenwerk Trier, Peter Adam-Luketic - Geschäftsführer vtechnik Planung GmbH , Andreas Wagner - Geschäftsführer Studierendenwerk Trier) Studierendenwerk Trier - Eine Hochschulgastronomie der Zukunft. Für eine...

mehr lesen